Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Einzelverpackungen

Müssen die Zutaten und Allergene auf Einzelverpackungen gekennzeichnet werden?

Frage

Auf einer Verpackung mit 8 einzeln verpackten Müsliriegeln sind die Zutaten angegeben. Auf dem einzelverpackten Riegel steht nur noch Müsli-Snack. Sobald die Verpackung nicht mehr existiert, ist nicht mehr ersichtlich, welche Allergene der Müsliriegel enthält. Ist das so rechtens?

Antwort

Die Verpackung der Müsliriegel ist eine Fertigverpackung, die aus mehreren nicht zum Einzelverkauf bestimmten Packungen besteht. Für diese Einzelpackungen besteht gemäß Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) keine generelle Kennzeichnungspflicht. Es reicht aus, wenn das Zutatenverzeichnis auf der äußeren Verpackung steht, so dass sich der Kunde vor der Kaufentscheidung informieren kann.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Noch keine Bewertungen vorhanden
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
13. Dezember 2014