Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Edamer Käse ohne Zutatenliste

Ich vermisse auf Edamer Käse die Zutatenliste, denn ich will wissen was drin ist!

Frage

Die Angaben auf einem Edamer Käse unter Zutaten lauten: „Edamer Käse“ – das ist alles! Gleiches trifft auf andere Käsesorten der Discounter-Eigenmarke zu. Ich will eine vollständige Zutatenauflistung, denn ich will wissen was drin ist!!!

Antwort

Wir können Ihren Ärger über die fehlende Zutatenliste gut nachvollziehen. Tatsächlich gelten aber für Käse und Milcherzeugnisse Ausnahmeregelungen bei der Angabe der Zutaten:

Käse muss kein Zutatenverzeichnis tragen, wenn er nur die für die Herstellung notwendigen Milchinhaltsstoffe, Lebensmittelenzyme und Mikroorganismen-Kulturen und – außer bei Frisch- oder Schmelzkäse – notwendiges Salz enthält.

Vergleichbar gilt für Sauermilcherzeugnisse, Milch und Sahne: Solange nur die notwendigen Milchinhaltsstoffe, Enzyme und Mikroorganismenkulturen enthalten sind, ist ein Zutatenverzeichnis ebenfalls nicht verpflichtend.

Aus Sicht der Verbraucherzentrale sind diese Ausnahmeregelungen ungünstig und sorgen für Missverständnisse. Auf Käse und Milcherzeugnissen sollte wie auch auf anderen Lebensmitteln grundsätzlich eine Zutatenliste stehen.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Noch keine Bewertungen vorhanden
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
17. September 2015